Wer ich bin

Ich bin der Stratege hinter den neuen Ideen von sugarandspice. Vor meinem Einstieg als geschäftsführender Gesellschafter bei sugarandspice war ich Senior Vice President bei Waggener Edstrom für die Region Central Europe. Mich treibt vor allem der vertriebliche und monetäre Wert meiner Dienstleistung für den Kunden an. Mein Credo: „Unsere Arbeit muss messbar sein!“ und „Analysen sind nur dann gut, wenn sie nutzbare Stellgrößen für Veränderung liefern!“. Mein 2005 erschienenes Buch „Der gute Ruf als Erfolgsgröße“ (Erich Schmitd Verlag, 2005; ISBN-10: 3503083979) ist heute ein Standardwerk im Reputationsmanagement. Aus meinem internationalen Netzwerk kommen viele der spannenden neuen Partnerschaften von sugarandspice in der digitalen Marketingwelt.

Am liebsten verbringe ich meine Zeit im Kreise meiner wundervollen Familie: Meine Frau Lisa und meinen Töchtern Leni und Mina. Als geborener Kaufbeurer liegt mir der Eishockeysport im Blut. Regelmäßig jage ich voller Leidenschaft im Winter auf dem Eis und im Sommer auf dem Asphalt der Hartgummischeibe hinterher. Zwischen 2010 und 2014 hat es mich auch auf die Funktionärsseite verschlagen. Als Vizepräsident des Deutschen Eishockeybunds (DEB) durfte ich bis zum Weltverband International Ice Hockey Federation (IIHF) die Luft in Spitzensportverbänden schnuppern – eine sehr lehrreiche Zeit. Neben dem Eishockeysport habe ich noch ein Faible für Skifahren, Motorräder und seit neuestem dem Segelsport. Auf unserer kleinen Segelyacht auf dem Ammersee kann ich die Hektik vergessen und mich mit einem guten Buch über alle schönen Dinge des Lebens freuen.